Drucken

Heidelberger Schülersymposium

Die Idee

Das Heidelberger Schülersymposium stellt eine Plattform dar, auf der einerseits bereits motivierte Schülerinnen und Schüler Projektarbeiten zu unterschiedlichsten Themen präsentieren können, andererseits aber auch andere Schülerinnen und Schüler sich für Naturwissenschaften sowie für Technik, Mathematik und Informatik motivieren lassen können.

Das Schülersymposium hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Schülerveranstaltung entwickelt, die mittlerweile in der Region eine feste Größe darstellt. Dabei stehen die Schülerinnen und Schüler im Zentrum der Veranstaltung und präsentieren ihre Projekte zu beliebigen naturwissenschaftlichen und technischen Themen, die sie z.B. in Seminarkursen oder auch außerschulischen Projekten erarbeitet haben.

Die eingereichten Arbeiten werden von einem Gremium aus Wissenschaftler/innen und Lehrer/innen begutachtet und ausgewählt. Besonders gute Arbeiten oder Projekte werden am Ende des Schülersymposiums prämiert. Selbstverständlich können Schüler und Schülerinnen auch als Zuhörer am Schülersymposium teilnehmen.

Als Rahmenprogramm halten eingeladene Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen Fachvorträge, durch die die Teilnehmer des Symposiums Informationen zu spannenden und aktuellen Themen bekommen.

Organisiert wird das Symposium vom Lernlabor des ExploHeidelberg, dem Heidelberger Life Science Lab sowie Lehrern und Lehrerinnen der Region.

..........

Idee

Anmeldung

Programm

Beiträge

Unterstützer

Archiv

Anfahrt