Drucken

Kurs Proteinisolierung

Isolierung des grün-fluoreszierenden Proteins GFP

Experimente: Isolierung des Proteins GFP, Polyacrylamid-Gelelektrophorese (PAGE), Proteinbestimmung,
Klassenstufe:
11-13

Dauer: ca. 7 Std.
Materialkosten pro Person: 8 Euro
erforderliche Theoriekenntnisse: Replikation, Transkription, Translation, Struktur von Protein, Aminosäure, Ribosomen.

Proteine bestimmen Form und Funktion der Organismen. Sie sind für so unterschiedliche Aktivitäten wie Transport, Enzymreaktion, Skelettbildung oder Signalübermittlung verantwortlich. Im Praktikum wird das GFP (Green Fluorescent Protein) untersucht. Dieses Protein stammt ursprünglich aus der Qualle Aequoria victoria, wird aber mittlerweile vor allem in der Zellbiologie als Reporterprotein eingesetzt. In unserem Experiment wird GFP aus Bakterienkulturen isoliert und durch Affinitäts-Chromatographie aufgereinigt. Die Qualität der Aufreinigung wird anschließend in einer SDS-Polyacrylamid-Gelelektrophorese (PAGE) und die Quantität mit einem Proteinbestimmungstest untersucht.