Drucken

Nacht der Forschung

28. September 2018, 15.00 Uhr bis 23.00 Uhr im Lernlabor des ExploHeidelberg


Das Lernlabor des ExploHeidelberg beteiligte sich an den vielfältigen Aktivitäten der "Nacht der Forschung Heidelberg/Mannheim" mit einer Reihe von Workshops für Jung und Alt. Die vier angebotenen Workshops (lesen dazu hier) sollten zum "selber-experimentieren" einladen und wurden insgesamt sehr gut besucht. Lesen Sie auch den Bericht des Animus-Klubs e.V., der mit einer kleinen Forschergruppe die Nacht der Wissenschaft besucht hatte.

Isolierung der eigenen DNA

Überall in Heidelberg und Mannheim wurden im Rahmen dieser "Nacht der Forschung" verschiedenste Veranstaltungen angeboten. Informieren Sie sich und blättern Sie dazu auf der zentralen Veranstaltungsseite

Nacht der Forschung Heidelberg I Mannheim

Teilnehmende Projektpartner, die interessante und faszinierende Workshops, Vorträge, Führungen oder auch Konzerte und anderes anboten:

Europäisches Molekularbiologisches Labor (EMBL), Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Universität Heidelberg, Max-Planck-Institute, Universitätsklinikum Heidelberg, TECHNOSEUM, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI), Heidelberger Dienste und wir selbst vom Lernlabor des ExploHeidelberg.